Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss

Bei der Breuss-Massage handelt es sich um eine energetische Massage entlang der Wirbelsäule, die körperliche, seelische und energetische Blockaden lösen kann. Die Wirbel werden "befreit", die Bandscheiben, aber auch die Nerven und Blutgefäße bekommen mehr Raum - gestaute Energie kann wieder fließen.

Die Massage wird sanft und langsam ausgeführt und führt zu einer sofortigen und ungewöhnlich tiefen Entspannung.

Sie ist damit eine gute Vorbereitung für die Dorn-Behandlung. Bei dieser werden auf sanfte Art Wirbel und Gelenke wieder an ihren Platz "geschoben" und die Wirbelsäule wird gestreckt.



Anwendungsgebiete:

Rückenschmerzen, Skoliosen, Blockierungen einzelner Wirbel, Migräne, Tinnitus, Erkrankungen innerer Organe durch Spinalnerveinklemmungen und vieles mehr.

THERAPIEN

KONTAKT